85 Mitarbeitende, 5 Auszubildende

Qualität, Tradition, Genuss und das „gewisse Etwas“

Luftaufnahme des Betriebsgeländes

Die Meerpohl Spezialitäten-Fleischerei liegt in Oldenburg – mit 170.000 Einwohner die drittgröße Stadt im Bundesland Niedersachsen. Seit 1903 existiert der Familienbetrieb. In den vergangnen Jahren hat das Unternehmen sich auf Nachhaltigkeit, Tierwohl und Regionalität spezialisiert. Es gibt einen Laden inkl. Imbissbereich und zwei Marktwagen, um Wurst- und Fleischspezialitäten zu verkaufen. Zudem bietet die Fleischerei einen Cateringservice an.

Zu den Aufgaben von angehenden Fleischer*innen gehören die Herstellung von Wurst-, Schinken-, sowie Fleischerzeugnissen und Convenienceprodukten und die  Zerlegung von Rind und Schwein. Auszubildende zum*zur Fachverkäufer*in sind hauptsächlich im Verkauf und der Kundenberatung tätig. Auch für die Auslage von Fleisch- und Wurstwaren sowie Salaten, Käse und Feinkost sind sie verantwortlich.

Wohnen im Zentrum

Das Jugendwohnen Kolping liegt direkt im Zentrum von Oldenburg, von dort sind es nur 15 Minuten (mit dem Bus oder Fahrrad) zur Fleischerei. In der Unterkunft erhält jede*r ein eigenes Zimmer mit Badezimmer. Küche und Gemeinschaftsräume teilen sich alle Mitbewohner*innen, so lernt man schnell neue Leute kennen.

Im Jugendwohnen Kolping gibt es viele Freizeitmöglichkeiten: Billiardtisch, Kicker, Dart oder Playstation. Außerdem ist die Oldenburger Innenstadt gleich nebenan. Hier gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Oldenburg hat darüber hinaus viele Sportvereine, die nach der Arbeit besucht werden können. Auch kulturell gibt es viele Möglichkeiten in Oldenburg. Bei Fragen steht Philip Meerpohl gern zur Verfügung.


Kontakt

Meerpohl Spezialitäten-Fleischerei GmbH
Ansprechpartner: Philip Meerpohl
Alexanderstraße 370
26127 Oldenburg

E-Mail: p.meerpohl@meerpohl.de
Website: www.meerpohl.de